Entspannung

Für Körper und Seele

Unser Körper braucht ausreichend Entspannung als Ausgleich für die zunehmende Hektik im Alltag. Lernen Sie richtig zu relaxen, dann können Sie mit Stress besser umgehen. Entspannungstechniken vermindern körperliche und seelische Anspannungen und fördern den Abbau von Stress. Sie stärken ihre Konzentrationsfähigkeit, Ihr Selbstvertrauen und Ihre Motivation.

Lassen Sie den Stress, Termindruck und negativer Gefühle hinter sich. Tanken Sie neue Energien, um Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit zu stärken.

 

 

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Jetzt auch mit der Begleitung / Unterstützung von Klangschalen

 

Diese Technik der Entspannung beruht auf der wechselweisen Anspannung und Entspannung der Muskulatur. 

Wenn Sie etwas als gefährlich einschätzen, wird der Kreislauf beschleunigt, das Herz schlägt schneller, der Blutdruck steigt und die Muskeln spannen sich an. Die Muskeln verkürzen sich und ziehen sich zusammen, was dann als Spannung empfunden wird. 

Diesen mit Angstgefühlen verknüpften Prozess können Sie mit gezielten Entspannungstechniken umkehren.

Gerade für Menschen die Ängste und Schwierigkeiten beim gedanklichen Abschalten haben, ist die Progressive Muskelentspannung ein geeigneter Weg  in die Entspannung.

Sie können sich bei der Progressiven Muskelentspannung besonders gut bewusst werden, in welchen Körperteilen Sie viel Anspannung haben. Außerdem lernen Sie bewusst gegen die Angst und der damit verknüpften Hilflosigkeit anzukämpfen. 

Indem Sie Ihre Muskeln bewusst entspannen, beruhigen sie das autonome Nervensystem und erlangen ein Gefühl der Ruhe.

Sie benötigen für diese Form der Entspannung ein wenig Übung.

Auf diesem schönen Weg in die Ruhe und Entspannung begleite ich Sie gerne. 

 

 

Autogenes Training nach H. Schultz

Jetzt auch mit der Unterstützung / Begleitung von Klangschalen

Klangschalen können die Entspannung erleichtern und fördern.

 

Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren, das auf Autosuggestionen beruht. Dieses Verfahren wurde von Heinrich Schultz um etwa 1924 entwickelt. 

Das Autogene Training kann in Gruppen oder in Einzeltrainingsstunden erlernt und praktiziert werden. Man kann es im Liegen, Sitzen und Stehen durchführen. Beherrscht man das Autogene Training, dann kann man es an jedem beliebigen Ort durchführen. 

Wichtig zu wissen:  Je mehr geübt wird, umso besser ist die Wirkung der einzelnen Übungen auf den Körper und das seelische Befinden. Es erfordert einige Übung um einen tiefen Zustand der Entspannung herbeizuführen.

 

Anwendungsbereiche des Autogenen Trainings:

-zum besseren Einschlafen bzw. Durchschlafen, Verbesserung der Schlafqualität

 

-bei Nervosität und innerer Unruhe,

 

-durch Stress hervorgerufene Beschwerden,

 

-Burn out Prävention, lassen Sie es nicht soweit kommen,

 

-begleitend  zur Therapie bei Ihrem Hausarzt oder Therapeuten,

bei  psychosomatischen  Beschwerden wie Kopfschmerzen,  Verdauungsstörungen  oder  Bluthochdruck ( dies sollte  natürlich mit  Ihrem Arzt und oder Therapeuten im  Vorfeld   abgeklärt  werden).

 

Entspannungsstunden / Fantasiereisen / geführte Meditationen

                                         Klangreisen                                                   offene Stunde / Einstieg jederzeit möglich. 

Entspannung nach oder während einer Erkrankung 

(vorausgesetzt, Ihr Arzt gibt sein Einverständnis)

  

Jetzt auch mit Klang

 

Entspannungsstunden, Fantasiereisen, geführte Meditationen und viel mehr.....      

 

Es stehen für Sie bequeme Relaxliegen mit gemütlichen und warmen Decken 

zur Verfügung.

 

Termine:  

für den Monat Januar : 09.01.2019 und 23.01.2019

 

Uhrzeit: von 18.00 Uhr bis ca. 19.30 Uhr

 

ich bitte um telefonische Anmeldung, da nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich ist.

 

Telefon:   02175 / 7308657

E-Mail :   sabine-brach@web.de

 Es läuft ein AB, bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, ich rufe sie sobald wie möglich zurück und bestätige persönlich Ihre Anmeldung. Danke

 

Kosten: 10,00 Euro pro Person / Kursstunde bei Einzelbezahlung, 

               9,00 Euro pro Person / Kursstunde bei Kauf einer 5-Karte, =    45,00 Euro

               8,00 Euro pro Person / Kursstunde bei Kauf einer 10-Karte,=   80,00 Euro